Überspringen zu Hauptinhalt

Repair-Café-Reparateure auf der ganzen Welt haben im vergangenen Jahr gemeinsam 250 000 Kilogramm Abfall vermieden. Dies schätzt Stichting Repair Café International im Jahresbericht 2016.

Weltweit waren Ende vorigen Jahres beinahe 1 200 Repair Cafés aktiv, die durchschnittlich einmal im Monat ein Reparaturtreffen veranstalteten. Während einer solchen Veranstaltung werden laut der Stiftung im Durchschnitt 18 Gegenstände erfolgreich repariert. Das sind über das ganze Jahr hinweg fast 250 000 Stück.

Riesige Buddha-Figur
„Wenn wir davon ausgehen, dass ein Gegenstand durchschnittlich ein Kilogramm wiegt, dann wurden im Jahr 2016 fast 250 000 Kilogramm Abfall vermieden“, steht im Jahresbericht. „Das ist so viel wie das Gewicht des riesigen Tian Tan Buddhas, einer 34 Meter hohen Bronzefigur in Hongkong.“

Stichting Repair Café International verbuchte im Jahr 2016 noch mehr Resultate. Neugierig? Lies den Jahresbericht (auf Niederländisch)!

An den Anfang scrollen